Posts Tagged 'Coburg'

Coburg: Neonazi und Mitglied der CSU?

In Coburg ist offenbar eine Führungsfigur der lokalen, neonazistischen Szene seit mehreren Jahren Mitglied der CSU. Mario K. ist eine der maßgeblichen Personen der in Coburg agierenden Nazikameradschaft „Fränkischer Heimatschutz“. Nach Informationen die Provincia Franconia vorliegen, soll er außerdem Mitglied bei den Christsozialen in der oberfränkischen Stadt sein.

Weiterlesen ‚Coburg: Neonazi und Mitglied der CSU?‘

NPD-Aufmarsch am 20.10.2012 in Coburg

Die bayerische NPD rief, mit Unterstützung mehrerer Neonaziorganisationen, zu einem Aufmarsch unter dem Motto „Wir oder Scharia” in der oberfränkischen Stadt Coburg auf. Die insgesamt 19 Gruppierungen konnten hierbei 85 Teilnehmer mobilisieren. Die Nazis wurden mehrfach blockiert, was zu einer Routenänderung des Aufzuges führte. Einen faden Beigeschmack hinterlassen Berichte von zwei durch die Polizei verletzten Personen.

Weiterlesen ‚NPD-Aufmarsch am 20.10.2012 in Coburg‘

Keine Bratwurst in Coburg

In einer Sitzung am gestrigen Donnerstag hat der Coburger Stadtrat sich mit einer Mehrheit von 30 zu 8 Stimmen gegen einen neuen Bratwurststand am Albertsplatz ausgesprochen. Nun kann man sich fragen warum ein Stadtrat überhaupt solche Themen in öffentlichen Sitzungen behandelt, aber die Begründung liefert der Coburger Oberbürgermeister Norbert Kastner (SPD). Er verwies auf die früher unterschiedlichen und kunterbunten Sonnenschirme und Möblierungen. „Die Plätze in der Stadt brauchen ein einheitliches und ansehnliches Bild.

Nun sind monotone Innenstädte und charakterlos sterile Vorzeigeplätze nicht jedermanns Sache, offensichtlich aber die der Coburger Politik. Aber solange es zwei Tage vor einem Naziaufmarsch nichts wichtigeres zu sagen gibt ist ja alles in Ordnung.